Hallihallo! Sonderausgabe

Hach, was für eine Hammernachricht, was für eine Überraschung,was für eine Aufregung!Wie der Einschlag eines kleinen Meteoriten in eine Kirchturmspitze kam es über mich,ich hüpfe voller Freude in meinem Zimmer herum,oops, ein leichter Leibwind entfährt meinem viel zu dicken Bauch,simply too much excitement!

Dschungelcamp

Das „Dschungelcamp 2018“ steht unmittelbar vor der Tür,ich fasse es ja nicht! Hurra, schon am 19. dieses Monats geht es los.

Und RTL, der Supi-dupi-Sender, hat es wieder einmal geschafft, ein ganz tolles Paket zu schnüren,das viel Spannung, Abwechslung und Aufsehen erzeugen wird!

Ein Paket aus Teilnehmern, die es an nichts fehlen lassen werden,ein Potpourri aus wunderbaren Charakteren, voller individueller Geheimnisse und Fähigkeiten.

Auch die Berufe und Aktivitäten der Kandidaten spiegeln unsere Gesellschaft im angemessenen Rahmen wider,da gibt es Society- Ladies und Reality- Stars, Influencer und Tänzer, Designer, Lautakrobaten und Gendertransformationsaktivistinnen,Busen-Mädchen, Schwestern und Teilnehmer anderer RTL- Sendungen.Halt wie im wirklichen Leben, finde ich voll klasse!

Ich muss zugeben, dass die meisten Namen der Kandidaten momentan noch Neuland für mich sind, aber vielleicht befindet sich unter den Aspiranten ein wahres Juwel, das erst im Laufe der Sendung zu seinem vollen Glanze findet.

Für meine guten Vorsätze, für meinen Diätplan. und meine unbedingt notwendige Gewichtsabnahme ist das natürlich sehr schlecht. Abende bei bester Laune und entspannter Atmosphäre,beim neugierigen Warten auf potentielle Verfehlungen,  und gleichzeitig kontinuierlich ansteigender Spannung bei den Zuschauerentscheidungen, ist es erfahrungsgemäß schlecht um das lästige Kalorienzählen bestellt.

Optisch geben die Teilnehmer ohnehin schon ein beeindruckendes Bild ab, welches viel Spannung für dieses Format verspricht. Auch hier hat der Sender wohl wieder ein glückliches Händchen im Spiel gehabt.

Mehr als reichhaltig die Facetten der Wettbewerber im Kampf um den Thron in Down Under.Da gibt es den Jüngling von athletischer Statur mit Tattoo und Nasenring, und den schmächtigen Jüngling mit Tattoo mit kindlichem Antlitz, keckem Grinsen, an ein kleines Äffchen erinnernd.Eine Gigantin der Unterhaltungsindustrie vergangener Dekaden, überboten nur von den Sangeskünsten ihre Schwester, wirft sich ebenfalls in die Arena, eine rassige Südamerikanern, die gern deutsche Telenovas sieht ist dabei,eine Schwester macht mit, weil sie abnehmen möchte, und eine Schwester hat,mehrere Busenfrauen partizipieren ebenfalls,Opfer von Schönheitsoperationen und natürlich auch ein Mann mit gleichgeschlechtlicher sexueller Präferenz und glänzendem Gesicht, runden das Karussell der geschundenen Seelen ab.

Das ist der Stoff, aus dem Träume sind,all das klingt nach toller Unterhaltung und viel Spaß vor der Röhre, aber leider auch nach großen Chips- und Erdnuss-Packungen, multiplen Bestellungen beim Pizza- Lieferdienst zu später Stunde und Familienflaschen voller total überzuckerter Limonaden.

Aber egal, da muss ich irgendwie durch,ich hab ja meine neue 38er Jeans, da ist noch ein wenig Platz, ich bin jetzt schon ganz excited!

Meinen persönlichen Favoriten habe ich anhand der Bilder und Vorinformationen auch schon gefunden. Ich drücke ihm ganz doll die Daumen. Es ist Sydney Youngblood, ein sympathischer Sänger mit weit zurückliegenden Erfolgen, nur ein paar Jahre älter als ich, aber so wie es aussieht, noch mehr vertieft in die Herausbildung einer erstaunlichen Leibesfülle.

In und mit Ihm habe ich schon vor Ausstrahlung der ersten Sendung meinen absoluten Identifikationsfaktor und Sympathieträger gefunden und hoffe mit ihm gemeinsam während der Ausstrahlung der Sendung abzunehmen.Das wird so spannend,so aufregend, ich glaube es ja kaum!Ganz toll!

Mehr Glück und Freude kann man vom Leben eigentlich nicht erwarten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s